Skip to content

Meeresforschung mit dem Boot

Als großer und wichtiger Lebensraum gilt das Meer. Vieles haben wir Menschen bereits über den Lebensraum Meer herausgefunden. Doch es gibt stets Neues dort zu entdecken. Forscher verwenden zur Erkundung des Meeres besondere Boote, die flexibel einsetzbar sind. Diese Boote sind speziell für die Erkundungstouren auf dem Meer konzipiert, es handelt sich also um keine Gebrauchtboote.

Wenn man von Meeresforschung spricht, so gibt es mehrere Forschungsbereiche, die damit gemeint sind. Zum Einen die Meeresbiologie, zum Anderen die Meeresgeologie. Die Meeresbiologen beschäftigen sich unter anderem mit Langzeituntersuchungen von Lebensräumen hinsichtlich der Artenvielfalt und des allgemeinen Vorkommens. Diese Tierlebensgemeinschaften werden auch untersucht, was ihre Beuteschemata sowie das Einwirken von Umwelteinflüssen auf sie angeht.

Meeresgeologen befassen sich mit Untersuchung, der Dokumentation sowie der anschließenden Interpretation von rezent- geologischen Zuständen, Produkten und Prozessen (z.B. biologische Vorgänge am Meeresboden). Auch stellen sie Zukunftsprognosen an, sie befassen sich beispielsweise damit, welche Auswirkungen der schnell ansteigende Meeresspiegel auf die Küstenentwicklung und die Ökosysteme dort haben könnte.

Um an die Daten, die im Anschluss ausgewertet werden sollen, heran zu kommen, müssen diese erfasst und aufgezeichnet werden. Hierzu benötigt man die Boote. Mit ihrer Hilfe kann man zum Beispiel Boden – oder Wasserproben entnehmen, gezielt beobachten, indem man Kameras platziert oder man kann die zu erforschenden Gebiete, die fernab der Küste liegen, erreichen. Auch Unterwasserboote werden eingesetzt, um Forschung zu betreiben. An Bord dieser Boote befinden sich auch eine Vielzahl von Computern, die die Daten vor Ort aufzeichnen.

Es gibt heute noch immer Fragen, die auch die erfahrenen Meeresbiologen und Meeresgeologen nicht zu 100% klären können. Dies zeigte sich nach der Öl – Katastrophe im Golf von Mexiko, wo niemand genau einschätzen konnte, wie der betroffene Lebensraum der vielen Meeresbewohner inklusive der Tiere selbst dies überwinden könnte. Es muss weiter geforscht werden, um vor allem seltene Arten zu schützen.

Comments are closed.