Skip to content

Wissenschaftliche Studien zum Thema Verkehr

Das Thema Straßenverkehrsordnung betrifft im Grund genommen jeden von uns.Dabei sollte darauf hingewiesen werden, dass die Anzahl an Autounfällen sogar in den letzten Jahren rapide abgenommen hat. Woran dies liegt und was es sonst noch so für interessante Statistiken im Straßenverkehr gibt, soll hier erklärt werden. Ausgebildete Psychologen und Wirtschaftswissenschaftler beschäftigen sich nämlich auch mit dem Thema Straßenverkehr, weswegen man zu interessanten Erkenntnissen kommt.

Der Aufbau des Straßenverkehrs ist nicht einfach und musste gut durchdacht werden. Man kontaktiert hierbei nicht nur einen Schilder Versand und bestellt alle möglichen Zeichen. Ganz im Gegenteil: zu Beginn wurden die Schilder sorgfältig ausgewählt. Hierbei musste ein besonderes Augenmerk auf die Farben gelegt werden. Es mussten Farben verwendet werden, die für jedermann gut ersichtlich waren und die gleich auf die entsprechende Bedeutung des Schildes aufmerksam machen.

So wurde beispielsweise die Farbe Rot immer dann verwendet, wenn man besonders aufpassen muss. Wer einmal darüber nachdenkt, wird merken, dass Stopp- und Vorfahrt gewähren Schilder immer die Farbe Rot beinhalten. Psychologen haben damals schon herausgefunden, dass das menschliche Auge möglichst gut auf die Farbe Rot reagiert.

In diesem Zusammenhang soll hervorgehoben werden, dass man mit Ausnahme der Ampeln sonst selten die Farbe grün im Straßenverkehr entdeckt. Dies hängt damit zusammen, dass die Umgebungsfarben oft grün sind, da sich Sträucher, Bäume oder Wälder oft in Straßennähe befinden. Ein grünes Schild würde sich aus diesem Grund nicht deutlich genug von der Umgebung abheben.

Insgesamt kann also festgehalten werden, dass es sich bei der Straßenverkehrsordnung um einen höchst komplexen Sachverhalt handelt, der weit über das simple Bestellen von Schildern hinausgeht. Es ist eine Vielzahl von Menschen vorhanden, die gut zusammenarbeiten muss, sodass die vielen Bereiche des Straßenverkehrs aufeinander abgestimmt werden können und somit eine bestmögliche Verkehrsführung gesichert ist.

Comments are closed.